Der empfohlene Ablauf einer Hochzeit

So bleibt Ihre Hochzeit in Erinnerung

Sektempfang:
Dieser kann direkt nach der Trauung stattfinden. Ihre Gäste sind sicherlich durstig. Eine Trauung dauert in der Regel 45 Minuten. Danach können die Kellner in den Startlöchern stehen. Alle Gäste die dem Brautpaar nach der Trauung bereits gratuliert haben, können sich somit schon ein Gläschen gönnen.

Fotoshooting:
Nach dem Sektempfang verschwindet das Brautpaar zum Fotoshooting. Dies ist nun die perfekte Gelegenheit, die wartenden Gäste mit Zauberkunst zu faszinieren. So wird die Wartezeit auf sehr angenehme Weise überbrückt und es entsteht eine tolle Stimmung.
Das Shooting mit den Trauzeugen, der Familie, der Verwandtschaft und allen restlichen Gästen kann vor oder nach dem Brautpaar Shooting geschehen.

 

 

Vor dem Essen:
Bevor es zum Essen übergeht ist es möglich, die Gäste mit einer Zaubershow für alle zu verblüffen. Diese dauert ca. 30 Minuten, ist voll mit Comedy, Magie und das Einbeziehen des Publikums.  So ein Showact ist etwas ganz besonderes und schafft durch das gemeinsame Lachen und Staunen eine gemeinsame Atmosphäre. Die Themen Liebe und Verbundenheit werden magisch eingebunden und als Höhepunkt der Show erleben die Gäste einen romantischer Moment, der lange in Erinnerung bleibt.